Therapie

Eine funktionelle Plantar-Orthose hilft bei:

  • Bewegungseinschränkungen
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenzen
  • Skoliosen und Kyphosen
  • Schulterverspannungen
  • Kiefergelenk-Fehlstellungen
  • Instabilität der Fuß – oder Kniegelenke
  • Hallux Valgus
  • Leichte Fußfehlbildung
  • Schmerzen allgemein und im Vorfuß
  • Fersensporn
  • Diese Therapie ist nicht erstattungsfähig.

 

Haut- und Nagelerkrankungen

Es können viele verschiedene Haut-und Nagelerkrankungen vorkommen, deshalb ist es ratsam bei Veränderungen den Arzt zu konsultieren. Gegebenenfalls wird der Patient für eine Therapie zum Podologen geschickt. Der bei einer Nagelpilzerkrankung durch qualifizierte Ausbildung unterstützend helfen kann. Haut und Nägel sollten regelmäßig kontrolliert und gepflegt werden, damit erst gar keine Erkrankungen entstehen. Sportler sollten besonders auf die Fußhygiene achten, da sich der feuchte Fuß schnell Bakterien oder Pilze zuziehen kann.

Die Nagelkorrekturspangen gehören einer längeren Therapie an, die im Einzelfall bis zu einem Jahr dauern kann.

x

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutzeinstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet / nicht verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.